Mitarbeitergesundheit - Chefsache

Sind Sie Chef, Inhaber oder leitender Angestellter einer Firma, so kennen Sie diese Problematik leider sehr gut: Mitarbeiter werden krank, einige immer wieder und teilweise auch recht lange.

 

Die Auswirkungen sind vielfältig: Vom Missmut der verbleibenden Kollegen, die die Arbeit der Erkrankten mit erledigen müssen, bis hin zu wirtschaftlichen Belastungen des Betriebes.

 

In den allermeisten Fällen sind die betroffenen Mitarbeiter tatsächlich krank, viele, besonders Ältere, leiden an chronischen Krankheiten.

 

Erfahren Sie in einer für den Betrieb zugeschnittenen Beratung, was Sie als Unternehmer tun können, wie Sie Ihre Angestellten oder Mitarbeiter unterstützen können, was Ihre Mitarbeiter mit Hilfe der Orthomolekularmedizin tun können, damit sie, nicht zuletzt im eigenen Interesse, einen besseren Gesundheitsstatus erreichen, und in der Folge, quasi als Nebenprodukt, ihre Krankheitstage auf einen Wert nahe Null reduzieren können.

 

 

Zielgruppe:

 

Kleine- bis mittlere Unternehmen, öffentliche Einrichtungen, Führungskräfte mit Mitarbeiterverantwortung

Kosten für die Einzelberatung/Analyse und systemische Unterstützung: 45 Euro/Std.