Warum werden unsere Kinder krank?

Jedes 5. Kind kommt mit Allergien zur Welt, jedes 7. Kind, mit Neurodermitis.

 

Immer mehr Kinder leiden unter Asthma, ADHS, Lern und- Aufmerksamkeitsstörungen bis hin zur Diabetes bei Jugendlichen.

 

Die Kinderärzte sind sich einig: „Kinder sind keine Menschen, sie sehen nur so ähnlich aus“.
Dieser provokative Satz trifft die Wahrheit im Kern: Kinder sind Kinder, nicht kleine Erwachsene.

 

Kinder sind, genau wie wir Erwachsenen auch, jeden Tag den vielfältigen und oft negativen Einflüssen unserer Umwelt ausgesetzt.

Im Gegensatz zu den Erwachsenen verfügt ihr Körper jedoch nicht über die notwendige Menge an Abwehrkräften.

 

Erfahren Sie in diesem Vortrag, wie der kindliche Organismus vor den negativen Einflüssen der Umwelt geschützt werden kann.
Hören Sie, wie chronische Erkrankungen wie z. B. Allergien, AD(H)S, Neurodermitis etc. gelindert und in vielen Fällen sogar dauerhaft verbessert werden können, bzw. wie Sie diesen Krankheiten gezielt vorbeugen können.

 

Zielgruppe:

 

Eltern, Großeltern, Kindergärten und Schulen

 

Vortragsdauer: ca. 1,5 Std.
Teilnehmerzahl: max. 20 Personen

Kosten für den Gruppenvortrag: 65 Euro

 

Sind sie interessiert an einem Vortrag als Verein, Kindergarten, Schule oder Selbsthilfegruppe,

dann erfragen sie bitte unsere Sonderkonditionen, bzw. kontaktieren sie uns!